Lese-Challenges 2018: Happy Reading!

Sagt nicht jeder, er würde gerne mehr lesen? Wer lieber in Gesellschaft liest oder einen kleinen Anstoß braucht oder wer nicht weiß, wo er bei seinem SuB anfangen soll, der kann bei Lese-Challenges mitmachen. Bei manchen geht es einfach nur ums Lesen an sich, bei anderen könnt ihr Punkte sammeln und tolle Preise gewinnen.

2018 finden so viele tolle Challenges statt. Gut, dass ein gelesenes Buch für mehrere Challenges genutzt werden kann. Happy Reading!

 

Bis Ende Januar:

#wintersubabbau: Bis Ende Januar 2018 Bücher vom SuB in 20 Kategorien lesen. Keine Punkte-Vergabe.

 

Challenges mit monatlichen Aufgaben:

Panemchallenge 2018: Eine Bingo-Challenge; die Monate werden einem Distrikt zugeordnet. Es werden Punkte gesammelt und am Ende gibt es etwas zu gewinnen!

Autorenchallenge 2018: Monatliche Aufgaben helfen den Teilnehmern, die Menschen hinter den Geschichten kennenzulernen. Es werden Punkte gesammelt und am Ende gibt es etwas zu gewinnen!

Reise durchs Land der Fantasie: Aus einer jeden Monat fortgeführten fantastischen Geschichte ergeben sich Aufgaben. Keine Punkte-Vergabe.

2018 Monthly Motif Reading Challenge: monatliche Aufgaben (englischsprachige Challenge)

 

Bis Ende 2018:

Deutschsprachige Challenges:

Zweierlei Helden: Hier dreht sich alles um (fantastische) Helden: die guten und die bösen. Es werden Punkte gesammelt und am Ende gibt es etwas zu gewinnen!

Die große Cover-Challenge 2018: Hier wird jedes Buch nach seinem Cover bewertet. Es werden Punkte gesammelt und am Ende gibt es etwas zu gewinnen!

Englischsprachige Challenges:

POPSUGAR Reading Challenge 2018: 50 Kategorien, um seinen Lese-Horizont zu erweitern. Keine Punkte-Vergabe.

Modern Mrs. Darcy Reading Challenge 2018: 12 Kategorien, bei denen es um Qualität statt Quantität geht. Keine Punkte-Vergabe.

Advertisements